Der Begriff „Antifog“ bezieht sich auf eine Eigenschaft von Folien und ist die englische Entsprechung zum Begriff „Antibeschlag“. Ein Antifog-Additiv wird für Lebensmittelverpackungen verwendet werden und verhindert und reduziert das Beschlagen innerhalb der Verpackungsfolie.

Wenn Lebensmittel wie beispielsweise Obst und Gemüse verpackt sind, und sich die Temperatur der Verpackung ändert, beispielsweise wenn ein kaltes Lebensmittel in eine wärmere Umgebung gelangt, dann kann sich Feuchtigkeit auf der Innenseite der Verpackung niederschlagen. Dieser Beschlag führt dazu, dass die Sicht auf das verpackte Lebensmittel beeinträchtigen werden kann.

Antifog-Folien enthalten typischerweise spezielle Beschichtungen oder Materialien, die die Bildung von Kondenswasser reduzieren, um so auf bei Temperaturschwankingen einen klaren Blick auf die verpackten Lebensmittel zu gewährleisten.

Views: 3