Glossar

Umweltfolie

2024-05-04T12:57:26+02:0029. April 2024|

Umweltfolie bezeichnet eine breite Palette von Verpackungsfolien und anderen Folienmaterialien, die entweder aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt sind oder umweltfreundliche Eigenschaften, beispielsweise hinsichtlich der Recyclingfähigkeit aufweisen. Umweltfolien sollen die Umweltbelastung durch Verpackungsabfäller eduzieren und eine nachhaltigere Verpackungsstrategie bieten. Umweltfolien können daher verschiedene Eigenschaften haben oder aus umweltfreundlichen Materialien bestehen. Im Materialbereich sind hier beispielsweise Folien auf

Bio-Folie

2024-05-05T08:39:21+02:0029. April 2024|

Bio-Folie wird aus biologisch abbaubaren oder kompostierbaren Materialien hergestellt und verfolgen eine nachhaltige und umweltfreundliche Verpackungsstrategie. Diese Folie ist Teil eines breiteren Trends hin zu nachhaltigeren Verpackungslösungen, die dazu beitragen sollen, die Umweltbelastung durch herkömmliche Kunststoffverpackungen zu verringern. Diese Folie aus biologisch abbaubaren Materialien wird häufig für die Verpackung von Lebensmitteln verwendet, um deren Frische

Biaxiale Folie

2024-05-04T12:07:30+02:0029. April 2024|

Biaxiale Folie Biaxiale Folie steht für die Dehnung von Folien während des Produktionsprozesses. Diese Folie wird in Längsrichtung als auch in Querrichtung gereckt und gedehnt, wodurch die Molekülstruktur des Kunststoffs neu angeordnet wird. Dadurch entsteht eine Folie mit verbesserten mechanischen Eigenschaften und einer gleichmäßigen Dicke. Diese Folien verfügen über eine optimierte Festigkeit sowohl in der

Barrierefolie

2024-05-04T11:18:48+02:0029. April 2024|

Barrierefolie ist eine spezielle Verpackungsfolie, die entwickelt wurde,  um bestimmte Substanzen wie Sauerstoff, Wasserdampf, Licht, Aromen oder andere Gase daran zu hindern, in die Verpackung einzudringen oder aus ihr auszutreten. Barrierefolie wird häufig in der Lebensmittel-, Pharma- und Elektronikindustrie eingesetzt, um die Haltbarkeit und Qualität der verpackten Produkte zu verbessern. Im Überblick hier die wichtigsten

Antistatische Folien

2024-05-04T10:54:15+02:0029. April 2024|

Antistatische Folien sind speziell entwickelte Kunststofffolien, die dazu dienen, elektrostatische Aufladungen zu reduzieren oder zu verhindern. Diese Folien werden häufig beispielsweise für die  Verpackung von elektronischen Bauteile, optischen Geräten, Lebensmitteln und anderen empfindlichen Produkten verwendet. Antistatische Folien sind so ausgestattet, dass sie die Ansammlung von elektrostatischer Ladung auf der Oberfläche minimieren. Da elektrostatische Aufladungen dazu

Antifog

2024-05-04T10:26:07+02:0029. April 2024|

Der Begriff "Antifog" bezieht sich auf eine Eigenschaft von Folien und ist die englische Entsprechung zum Begriff "Antibeschlag". Ein Antifog-Additiv wird für Lebensmittelverpackungen verwendet werden und verhindert und reduziert das Beschlagen innerhalb der Verpackungsfolie. Wenn Lebensmittel wie beispielsweise Obst und Gemüse verpackt sind, und sich die Temperatur der Verpackung ändert, beispielsweise wenn ein kaltes Lebensmittel

Antibeschlag

2024-05-04T10:17:19+02:0029. April 2024|

Antibeschlag gehört zu den Additiven und bezieht sich auf das Verhindern / Reduzieren von Kondenswasser bzw. Kondensfeuchtigkeit innerhalb  einer Verpackungsfolie. Wenn Lebensmittel verpackt sind und die Verpackungstemperatur sich ändert (z. B. wenn kalte Lebensmittel in eine wärmere Umgebung gelangen), kann Feuchtigkeit auf der Innenoberfläche der Verpackung kondensieren und zu einem Beschlag führen, der die Sicht

Weichmacher

2024-05-04T10:03:41+02:0029. April 2024|

Weichmacher werden hinzugefügt, um die Flexibilität und Geschmeidigkeit von Folien zu erhöhen. Sie sind besonders wichtig in Folien, die biegsam sein müssen, wie z.B. bei Schrumpffolien, die sich eng an die Form eines Produkts anpassen müssen.

Stabilisatoren

2024-05-04T09:59:13+02:0029. April 2024|

Stabilisatoren gehören zu den Additiven. Grundsätzlich kann  man zwischen zwei Arten von Stabilisatoren unterscheiden. UV-Stabilisatoren schützen eine Folie vor dem Abbau durch ultraviolette Strahlung, was besonders wichtig ist, wenn Produkte während des Transports oder der Lagerung der Sonne ausgesetzt sind. Diese Additive helfen, die Struktur des Kunststoffes zu bewahren und verlängern die Lebensdauer der Folie.

Gleitmittel

2024-05-04T10:31:19+02:0029. April 2024|

Gleitmittel gehören zu den Additiven und verbessern die Verarbeitbarkeit der Folien, indem sie die Reibung zwischen der Folie und den Maschinen während des Herstellungs- und Verpackungsprozesses reduzieren. Dies erleichtert die Handhabung der Folie und verhindert Beschädigungen oder Risse.

Nach oben